Guten Abend liebe Mitglieder*innen,
liebe Sparten- und Übungsleiter*innen,

nach erfolgter Lockerung seitens des Landes Schleswig-Holstein haben wir den Bürgermeister um die Freigabe der Turnhalle gebeten. Wir mussten ein entsprechendes Konzept vorlegen. Das haben wir heute Abend getan und können nun mit Freude verkünden, dass der Sportbetrieb ab dem 18.05.2020 wieder aufgenommen werden darf.

Die Bedingungen sind allerdings unmissverständlich klar:

Es gilt die strickte Einhaltung der entsprechenden Landesverordnung und den Empfehlungen der Fachverbände zu den einzelnen Sportarten. Über den einzelnen Empfehlungen der Fachverbände steht die 10 Punkte Leitlinie des DOSB.

Hier die Links zum Nachlesen:

  • Landesverordnung des Landes Schleswig Holstein (§11 Sport):

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/200518_Landesverordnung_Corona.html#doc2948cb82-abf3-4d02-a2ee-b44ec9a59d6bbodyText11

  • Leitlinie DOSB:

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/21042020_ZehnLeitplanken__end_.pdf

Hier die Links zu den jeweiligen Empfehlungen der einzelnen Sportarten:

  • Judo:

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/UEbergangsregeln-DJB_Logo_neu.pdf

  • Floorball:

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/2020-04-20_Ubergangsregeln_DHoB.pdf

  • Body Aktive, Zumba, Bodyforming, Fit bis ins hohe Alter, Tae Bo, Ganzkörpertraining, Damengymnastik, Tai Chi, Herrenturnen:

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/20200423_DTB-Handlungshinweise_Fitness-und_Gesundheitssport_Stufe1.pdf

https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/20200423_DTB-Handlungshinweise_Fitness-und_Gesundheitssport_Stufe2.pdf

  • Badminton:

Klicke, um auf Badminton_-_Empfehlungen_fuer_das_vereinsbasierte_Sporttreiben_Stand_18.06.2020.pdf zuzugreifen

  • Das Kinderturnen und das Mutter Kind Turnen kann derzeit NICHT stattfinden. Das Einhalten der Vorgaben ist derzeit nicht umzusetzen.
  • Das Tanzen im Jugendraum kann derzeit NICHT stattfinden. Es gibt eine entsprechende Richtlinie zur Umsetzung. Diese können wir derzeit leider noch nicht umsetzen. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung, um auch den Gruppenraum für die Nutzung bereitzustellen.

Weitere sportartspezifische Übergangsregelungen:

Die jeweiligen Dokumente hängen in der Eingangshalle der Turnhalle. Diese sind für jedes Mitglied zu lesen. Bitte hängt sie dort auch wieder auf!

Das Konzept zur Benutzung unserer Halle, unabhängig der oben genannten Verordnungen und Empfehlungen, sieht folgende Maßnahmen vor:

  • Das Desinfizieren der Sportgeräte (bitte hierzu die Desinfektionsstation benutzen).
  • Sportgeräte, die nicht zur Desinfektion geeignet sind, sind von der Benutzung auszuschließen (bspw. die Lederoberflächen der Kästen).
  • Es darf sich max. eine Person gleichzeitig in den Toiletten aufhalten ( siehe Beschilderung).
  • Die Umkleiden und Duschen sind gesperrt.
  • Die Halle darf auf dem Teppich mit Straßenschuhen betreten werden. In den dort gekennzeichneten Bereichen, können sich maximal 7 Personen gleichzeitig die Schuhe wechseln. Die Sportler kommen bitte fertig umgezogen. Jacken, Schuhe und Wertsachen können in diesen Bereichen abgelegt werden. Die Sitzbänke sind im Anschluss zu desinfizieren.
  • Der Übungsleiterraum/Sanitätsraum darf max. von einer Person betreten werden.
  • Die Halle ist 5 min. vor Trainingsende der jeweiligen Hallenzeit durch das Öffnen der Fenster zu lüften. Die nachfolgende Gruppe schließt sie dann.
  • Tagesletzter schließt vor dem Verlassen der Halle die Fenster.
  • Um ein Aufeinandertreffen der Trainierenden zu vermeiden, beginnt das Training jeweils 5 min. später und wird auch 5 min. früher beendet als geplant.
  • Leibchen sind entweder durch den Übungsleiter bei 60 Grad Celsius zu waschen oder gesammelt der Reinigung zuzuführen (Rechnung bitte einreichen).
  • Jede Person, die die Sportstätte betritt, trägt seinen Vor- und Nachname mit Telefonnummer und Spartenzugehörigkeit in eine Besucherliste in der Eingangshalle ein. Der Übungsleiter nimmt dieses Dokument beim Verlassen der Halle mit nach Hause und bewahrt es 8 Wochen lang auf. Danach ist es vom Übungsleiter oder Vorstand zu vernichten. 
  • Allen Beschilderungen und Übungsleitern ist Folge zu leisten.

Falls es bei der Umsetzung der genannten Dinge zu Fragen, Problemen oder Anregungen eurerseits kommt, stehe ich jederzeit unter 0173 7406952 für euch zur Verfügung.

Lasst uns bitte gemeinsam und mit viel Verständnis füreinander und für die aktuelle Lage beginnen. Es wird nicht alles sofort perfekt laufen. Hauptsache wir bleiben alle gesund!

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand
Norbert Nagorny

Bild von Tumisu auf Pixabay