Rechtzeitig vor der Bezirksmeisterschaft wurden vier Judoka auf den weißgelben Gürtel geprüft. Prüfer Janek Brütt ließ sich neben der Fallschule die verschiedenen Würfe zeigen und überprüfte auch die geforderten Haltegriffe. Trotz Aufregung zeigten die Prüflinge sicher ihr Programm und konnten alle den nächsten Kyu erreichen. Mit dem 8. Kyu dürfen sie kommenden Sonntag an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen.

Die stolzen Prüflinge mit Trainer und Prüfer, Herzlichen Glückwunsch!