Marit Schallhorn

Marit Schallhorn

Der Kreis Dithmarschen hat wieder eine ehrenwürdige Landesmeistermeisterin im Judo. Das Besondere daran ist, dass die neunjährige Marit, des TSV-Linden ihren Titel sogar erfolgreich verteidigen konnte. Und das mit Bravour! Denn sie hatte in ihrer Gewichtsklasse +46 Kilo alles andere als eine günstige Ausgangslage. Sie lag nur knapp ein Kilo über der niedrigeren Gewichtsklasse, wodurch ihr das Leben stark erschwert wurde. Denn dadurch hatte sie es auf einmal mit drei weiteren Mitstreiterinnen zu tun, die sehr viel schwerer waren als sie. Somit war sie die bei weitem kleinste und leichteste in ihrer Gruppe.  Umso souveräner war dann ihr Auftreten auf der Judomatte. Sie konnte alle drei Kämpfe gewinnen, und so wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen.

Fabian Dwenger

Fabian Dwenger

 

Ein weiterer Lindener Nachwuchsjudoka ist der neunjährige Fabian Dwenger, der in der Gewichtsklasse bis 28 Kilo einen guten Eindruck hinterließ. Er musste sich mit sieben Mitstreitern auseinandersetzen. Den ersten Kampf verlor Fabian hierbei recht unglücklich. In der Trostrunde konnte er die nächsten beiden Kämpfe für sich verbuchen und belegte damit einen beachtlichen dritten Platz, worüber sich auch Trainer Manuel Rosenow sehr freute.