Gürtelprüfung betanden

Zehn Judonachwuchskämpfer haben sich der Prüfung zum nächsthöheren farbigen Gürtel gestellt. Die Prüfungsinhalte, die abgefragt wurden, waren neben der Fallschule die Würfe und Bodentechniken. Auch besonderen Wert legte Judotrainer Manuel Rosenow, 4. Dan, auf die Grundlagen der erzieherischen Grundwerte im Judotraining und Alltag. Hier wurde vielen Kindern nochmals klar, dass man ohne Respekt, Verständnis, Höflichkeit …