Unser Auswärtsspiel in Dellstedt gegen den Tabellenfünften SG Eider ging leider trotz einer engagierten Leistung 1:2 verloren.
In der 32. Minute ging unser TSV nach guter Einzelleistung von Nils Müller in Führung, ein Spieler der SG bugsierte den Ball in die eigenen Maschen. Ein Spiel auf Augenhöhe plätscherte so vor sich hin, mit Chancenplus für SG Eider. In der 42. Minute war es dann soweit, der verdiente Ausglich fiel nach Abstimmungsproblemen unserer Abwehr. Mit 1:1 gingen wir in die Halbzeit.
Nach der Pause gleich das nächste Ärgernis: Handelfmeter für SGEider!!! Was war passiert:
Nach einem Angriff über die linke Seite, bekam Sönke Petersen den Ball an den die Brust und linken Arm, obwohl der Schiri nicht die optimale Sicht hatte, piff er Elfmeter. Alles lamentieren half nichts.
Sicher verwandelte Lietzmann vom Punkt.
Das restliche Spiel versuchten wir vergebens das Ergebnis zu korrigieren, aber es half nicht, wir mussten uns mit 1:2 geschlagen geben, obwohl ein Unentschieden wohl gerecht bzw. verdient gewesen wäre.
Nun erwartet uns am Sonntag der Kellerschlager gg SSV Sarzbüttel!!!

TSV Linden-SG Eider 2:1
Tore:
0:1 Eigentor (32.)
1:1 Brügmann (42.)
2:1 Lietzmann (45.) Elfm.

Besondere Vorkommnisse: rote Karten wegen Tätlichkeit gg SG Eider

20120415-165710.jpg