Liebe Mitglieder, liebe Spartenleiter,

die Hallensanierung ist in der Finalrunde, allerdings noch nicht auf der Zielgeraden. Die Linienmarkierungen benötigen 48 Stunden Ruhezeit und auch die Fliesenarbeiten lassen zwischenzeitlich keine Begehung zu. Daher kann der Sportbetrieb frühestens am Montag, 21. September wieder starten. Bis dahin bleiben die Halle und der Jugendraum gesperrt. Gebt diese Info bitte in den Sparten weiter. Vielen Dank für euer Verständnis!

Viele Grüße,

Britta Eggers, Schriftführerin