Roman Kisser ist Sportler des Jahres 

Traditionell beginnt das neue Jahr  für  die  Sportler des TSV Glückauf Linden mit dem öffentlichen Winterfest. Es konnten wieder zahlreiche Gäste im Saal der Gaststätte Lindenhof begrüßt werden, unter ihnen Bürgermeister Jens-Uwe Franck, Ehrenmitglied Willi Köster und Ehrenmitglied Sigmar Schwabe.
In diesem Jahr wurde den Gästen ein großartiges Dithmarscher Buffet von Stefan Mulas und dem Team des Lindenhofes geboten.
Der große Sportlerball ist ein Fest für die Bewohner des Ortes und aller Vereinsmitglieder. Es bildet zudem einen würdevollen Rahmen für die Ehrungen und Auszeichnungen herausragender sportlicher und ehrenamtlicher Leistungen.
Bürgermeister Franck ehrte in Namen der Gemeinde Linden verdiente Sportler/-innen und besonders engagierte ehrenamtliche Helfer.  Ausgezeichnet mit Urkunden und Präsenten wurden Judosportlerin Marit Schallhorn für den Gewinn und die Verteidigung des Landesmeistertitels im Judo-Wettkampf, Sergej Wolfram für den Titelgewinn bei den landesoffenen hessischen Meisterschaften im TaeKwonDo, Emma Hansen und Fabian Dwenger für erste Plätze auf den Bezirksmeisterschaften im  Judo, sowie Andreas  Schoppe als Gründungsmitglied und 20jährigen ehrenamtlichen Einsatz als Spartenleiter und Trainer in der Judoabteilung. Die neuen Landesmeister wurden zudem mit bronzenen Ehrennadeln des TSV Linden geehrt.
Winterfest 2014 Bild 1
Die Verleihung der Sportabzeichen übernahm Spartenleiter Norbert Senkowski. Viele Mitglieder hatten sich den Anforderungen für das neue Leistungsabzeichen des DOSB  gestellt und wurden mit Urkunden und Anstecknadeln ausgezeichnet. 
Winterfest 2014 Bild 2
Höchste Auszeichnungen des Vereins erhielten anschließend Manuel  Rosenow, für seine 20jährige erfolgreiche Trainertätigkeit innerhalb der Judosparte. Ihm wurde für seinen Einsatz im Verein die silberne Ehrennadel überreicht. Zum Sportler des Jahres 2013 wurde Roman Kisser gekürt. In dem überaus erfolgreichen Sportjahr wurde er hessischer Landesmeister und deutscher Vizemeister im TaeKwonDo. Sichtlich gerührt konnten  beide die zahlreichen Glückwünsche und Auszeichnungen der Anwesenden entgegen nehmen.
Der Vorstand mit den geehrten Sportlern

Der Vorstand mit den geehrten Sportlern

Der unterhaltsame Teil des Abends wurde professionell von Ottmar, der Einmann-Kapelle durchgeführt. Mit allerhand Witz und musikalischer Darbietung ließ er die Stimmung unter den Anwesenden brodeln.
Winterfest 2014 Bild 4
Ausgelassen und fröhlich wurde die Nacht unter musikalischer Begleitung von DJ Björn Kalbrenner zum Tag gemacht.