Die Judosparte des TSV Linden verabschiedete sich mit der Verleihung der Judosafari in die Sommerferien. Bereits im Frühjahr hatten die Kinder beim Werfen, Springen und Laufen wichtige Punkte gesammelt. Zusammen mit den Erfolgen des japanischen Turniers ergab sich die Gesamtpunktzahl für die tierischen Aufnäher. Vom gelben Känguru bis zum schwarzen Panther war wieder alles vertreten und sorgte für strahlende Gesichter. Herzlichen Glückwunsch und schöne Ferien!

Safari2016 1a