Die Judosparte des TSV Linden fuhr mit sechs Kämpfern zum Knuddelmonster-Turnier nach Neumünster. Für fünf Teilnehmer war es das erste Turnier. Unterteilt in gewichtsnahen Vierergruppen konnten die Kinder erste Erfahrungen im Bodenkampf machen. Souverän setzten die Judoka die erlernten Techniken aus dem Training um. Auch wenn es nicht immer für einen Sieg reichte, konnten alle stolz und zufrieden sein. Das Ergebnis ist ein 1. und fünf 3.Plätze!

img-20161120-wa0000a

Herzlichen Glückwunsch!