Die Judosparte des TSV Glückauf Linden fuhr mit vier Teilnehmern zum Neujahrsturnier nach Rendsburg. In der Altersgruppe U9 stellten sich drei Kinder der Herausforderung und kämpften in gewichtsnahen Gruppen um den Sieg. Während es für die Lindener Judoka das erste Turnier war, merkte man vielen ihrer Gegner die Kampferfahrung an. Gerade Neueinsteiger Dustin Molch hatte eine starke Gruppe erwischt. Er ließ sich davon nicht beirren und setzte selbst aktiv zum Wurf an. In der Gruppe U12 bestritt Laura Sophie Westphal ihr erstes Turnier und musste sich erfahrenen Gegnerinnen stellen. Auch wenn es nicht zum Sieg reichte, können die Kämpfer stolz auf ihre Leistungen und den jeweils dritten Platz sein.

Bronze für Dustin Molch, Lukas Westphal, Mara Lütje und Laura Sophie Westphal

Herzlichen Glückwunsch!