Die Judosparte des TSV-Linden konnte wieder erfolgreich bei den Landeseinzelmeisterschaften der U 14 in Bad Schwartau aufschlagen.

Hier konnten sich zwei entsendete Judoka erfolgreich in Szene setzen.

Besonders die dreizehnjährige Lina Peters Franssen konnte sich in der Gewichtsklasse bis 52 Kilo, durch ihr beherztes Auftreten sich in die Medaillenränge durchkämpfen. Drei gewonnene und ein verlorener Kampf zeichneten ihre tolle Wettkampfleistung für den Bronzeplatz aus.

Sogar Trainer Manuel Rosenow war sehr positiv überrascht über die volle Wettkampfleistung- und einstellung.

Eine ebenso tolle leistung zeigte der dreizehnjährige Jasper Hansen, der nach drei gewonnenen und zwei verlorenen Kämpfen, sich mit einem undankbaren fünften Platz abfinden mußte. Daher ist dieser Erfolg ebens so nennenswert, da Jasper sich absolut dem Leistungsturnen verschrieben hat, und das Judotraining Seltenheit erhalten hat.

Lina mit Trainer Manuel