Jungenturnen ab 8 Jahre

JungenturnenAuf vielfachen Wunsch wurde diese Sparte im Herbst 2013 gegründet. Vorgesehen ist sie nur für Jungs, weil sie bekannterweise gerne mal so richtig „Gas geben“ um sich auszupowern. Wir nennen uns zwar „Turngruppe“, sind aber eigentlich eine „Spiel-und Spaßgruppe“, in der sich sowohl sportlich begabte als auch unbegabte Kinder wohl fühlen, denn die Freude an der Bewegung steht bei uns im Vordergrund.Kinder brauchen Bewegung,um sich gesund zu entwickeln: Sie entdecken die Welt in und durch Bewegung. Mit ihr lernen Kinder auch,sich in die Gemeinschaft einzufügen, Teamgeist und ein gesundes Selbstwergefühl zu entwickeln. Bewegung steigert ihre Wahrnehmung,ihre Konzentration und ihr Lernvermögen,sie werden leistungsfähiger und belastbarer. Bewegung hilft Stress,Ängste und Aggressionen abzubauen.

Unsere Stunden beinhalten z.B. Fang-und Laufspiele, Übungen  mit psychomotorischen Hintergrund, Mannschafts- und kooperative Spiele. Dabei stehen die Wünsche der Kinder immer im Vordergrund um den Spaß an der Bewegung zu steigern.

Alljährlich nehmen wir am beliebten Kinderfaschingsfest des TSV Glückauf Linden teil, veranstalten vor den Sommerferien Aktionen wie z.B. den „Rittereignungstest“, das „Agententraining“ oder die „Spaßolympiade“. Ebenso beliebt ist unser Sommerfest. Vor den Osterferien besucht uns der Osterhase und kurz vor Weihnachten vergisst uns auch der Weihnachtsmann nicht.

Unsere Leiterin Ute Wellnitz ist ausgebildete „Übungsleiterassistentin im Boden-und Geräteturnen“ und  besitzt die“ Übungsleiter-C-Lizenz imFreizeit-und Fitnesssport“. Diese Ausbildungen sind nach den Ausbildungsrahmen-Richtlinien des Deutschen-Olympischen-Sportbundes auf die aktuellen Bedürfnisse des Turn-und Fitnesssports aufgebaut. Regelmäßige Fortbildungen in diesem Bereich sind selbstverständlich.

Jeder Junge, welcher 8 Jahre und älter ist, kann bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen. Sportliche Begabung spielt keine Rolle. Leistungsdruck? Fehlanzeige! Wir wollen uns einfach nur bewegen, Spaß dabei haben, eben nur „Gas geben“ und einmal alles raus lassen was in uns steckt.

Wir bewegen uns ,denn…

… jedes Kind hat das natürliche Bedürfnis sich zu bewegen.

…Bewegung ist nicht nur Spiel und Spaß,sondern sie erfüllt auch wichtige biologische Aufgaben: Muskeln,Knochen,Nerven,Herz-Kreislaufsystem brauchen den Bewegungsreiz um sich altersgemäß zu entwickeln

…Bewegung ist für Kinder auch Kommunikations- und Ausdruckmittel.

…Kinder lernen bei Bewegungsaufgaben ihre Fähigkeiten zu erproben und richtig einzuschätzen.

…das Bewusstsein „Ich kann etwas Neues!“ stärkt das Selbstwertgefühl und das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

…bei Bewegungsspielen mit anderen Kindern lernen diese sich in der Gruppe einzuordnen, Bedürfnisse zu äußern,Konflikte zu lösen und Spielabsprachen anzuerkennen.

…es gibt tausend Gründe sich zu bewegen!!!

Fazit

Bewegung hat einen entscheidende Bedeutung für die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und der Gesundheitsaspekt ist heute unumstritten.

Schnupperstunden

Es ist jederzeit möglich bei uns einzusteigen oder an so genannten „Schnupperstunden“ (kostenlos) teilzunehmen.

Unser Ziel ist es, mit viel Spaß an der Bewegung, den Kindern die Selbstverständlichkeit des Sports zu vermitteln, nachhaltiges Interesse daran aufzubauen und einen Beitrag zur Gesunderhaltung der Kinder zu leisten.

 

Ute Wellnitz

Spartenleiterin

Tel: 04836 1340
ute@tsvlinden.de