Mit acht Teilnehmern fuhr die Judosparte des TSV Linden nach Marne zur Judo-Bezirksmeisterschaft der U12. Auch wenn es für einige das erste Turnier war, ließen sie sich von höheren Gürtelfarben nicht einschüchtern. Sie lieferten sich zum Teil spannende Kämpfe, die erst durch Kampfrichterentscheid entschieden wurden.

Für Ole Vollsen, der die größte Gruppe hatte und gleich im ersten Kampf überrannt wurde, reichte es leider nicht für eine Platzierung. Dritte Plätze sicherten sich Fabienne Lux, Laura Sophie Westphal und Ben Luka Gertz. Über den zweiten Platz freuten sich Dustin Molch, Mara Lütje und Finja Peters. Mylene Lux konnte sich souverän gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen und sicherte sich so den Bezirksmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch!